CoWorking in Strausberg, Letschin und Bad Freienwalde

Auf dem Gelände des STIC in Strausberg werden im Gebäude TP6 neue, attraktive COWORKING Arbeitsplätze angeboten. Von Montags bis Freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr können Gründer und auch gestandene Unternehmer flexibel arbeiten und alle Vorteile dieser neuen Arbeitsform genießen.

In der alten Schule Letschin steht seit Mai 2018 ein Coworking Space für lokale Freiberufler, Unternehmen und Reisende zur Verfügung. Gerade hier im Oderbruch ist es eine gute Alternative zum Pendeln nach Berlin. Und die zahlreichen Freiberufler haben die Möglichkeit sich an einem zentralen Ort zu treffen, sich zu vernetzen und neue Projekte zu entwickeln. Eine Cafébar ermöglicht die Selbstversorgung mit Getränken und auch die technische Ausstattung lässt keine Wünsche offen.

Das Schloss Freienwalde ist ein ehemaliges preußisches Königsschloss und diente später Walther Rathenau, dem ehemaligen deutschen Außenminister und AEG-Konzernchef als Sommersitz.
Dieser Coworking Space ist besonders für Nutzer geeignet, die auf ein besonderes und repräsentatives und zugleich naturnahes Ambiente Wert legen. Genießen Sie bei einer Pause den Blick auf die Kurstadt Bad Freienwalde in die Weiten des Oderbruchs.


 

Preise: